Podcast

„We are Fashion Revolution“

We are Fashion Revolution

„We are Fashion Revolution“ ist der Podcast von Fashion Revolution Germany. Der Interview-Podcast dreht sich um das Thema nachhaltige Mode. Mitglieder*innen der weltweit größten Modeaktivismus-Bewegung sprechen einmal im Monat mit Macher*innen, Denker*innen und Visionär*innen. 

Bei „We are Fashion Revolution“ teilen sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Sie hinterfragen die aktuellen Praktiken der Branche und erklären, wie sie die Textilindustrie verändern wollen – und was jeder und jede Einzelne tun kann.

Der Podcast ist überall zu hören, wo es Podcasts gibt.

Pünktlich zum Herbstbeginn startet die vierte Staffel unseres Podcasts “We are Fashion Revolution”, der im Rahmen des FEB Projekts  „Global Education! Ein Klick für deine Zukunft” von Brot für die Welt und durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert wurde.

In den vier Folgen beschäftigen wir uns mit den Themen faire Arbeitsbedingungen, globale Gerechtigkeit, Wir und das Klima und nachhaltigem Konsum. Wieder mit dabei sind spannende Gäste, die uns erklären, wie sie die Modeindustrie verändern.

Folge 1:  Faire Arbeitsbedingungen: Made in Germany: Warum Maria Seifert fair und lokal im Erzgebirge produziert

Textilproduktion in Deutschland ist heute die Ausnahme, nicht die Regel. Es gibt nur noch wenige Betriebe, die hierzulande fertigen lassen. Kleidung „Made in Germany“ ist häufig teurer als aus dem Ausland, weil die Lohnkosten hoch sind. Faire Löhne sind trotzdem nicht überall Standard. Maria Seifert beweist, dass lokale und faire Produktion nachhaltiger Mode in Deutschland möglich ist – und das zu fairen Preisen. Die Leipziger Designerin ist Eigentümerin und Geschäftsführerin der Textilmanufaktur Seifert und produziert für ihr eigenes und andere Label in Eibenstock im Erzgebirge. Im Interview berichtet Maria, wie sie nach der Übernahme der Produktionsstätte das Vertrauen der Näherinnen gewonnen hat, was sie von anderen Produktionen unterscheidet und warum sie für einen Handwerker-Stundenlohn kämpft.

Zu Gast: Maria Seifert

Redaktion: Maria Osburg, Carina Bischof, Irma Ahmeti

Produktion: Philipp Blömeke

Alle bisherigen Episoden findet ihr zum Beispiel hier.


Kontakt:

Carina Bischof

carina.bischof@future.fashion